Testimonial

Familie Julen - Hotel Alpenhof Zermatt

"Für unser Renovationsprojekt 2014 im Hotel Alpenhof Zermatt hatten wir uns eine Totalrenovation von 42 der 62 Zimmer vorgenommen. Das Spektrum beinhaltet ganz unterschiedliche Standardzimmer, individuelle Suiten und komplexe Zimmer unter dem Dachstuhl. 

Nach langer und erfolgloser Suche nach dem passenden Design und der neuen Architektur der Zimmer sind wir über einen Bekannten auf das Büro CAVIGELLI & RINDERKNECHT aufmerksam geworden. Während eines kurzfristig angesetzten Kickoff Meetings wurden die genauen Anforderungen ermittelt, im gemeinsamen Fachgespräch überprüft und vorausschauend an die neuen Bedürfnisse unserer Zielgruppen angepasst.

Das kurz darauf präsentierte Konzept hat diesen Bedürfnissen auf den Punkt entsprochen und überzeugte mit absoluter Stilsicherheit. Was uns vorher über ein halbes Jahr nicht möglich erschien, wurde durch das Architektenpaar auf Anhieb und innerhalb kürzester Zeit absolut perfekt umgesetzt; wohlgemerkt unter Einhaltung des sehr ambitiösen Budgetrahmens.

Der vordefinierte Kosten- und Zeitplan konnte aufgrund der ausgesprochen flexiblen und lösungsorientierten Arbeitsweise dieser beiden erfahrenen und sich optimal ergänzenden Partner eingehalten werden. Bei der Umsetzung des Projektes profitierten wir einerseits vom ausgedehnten Erfahrungsschatz von Ina Rinderknecht in der internationalen Hotellerie und andererseits von der ganzheitlichen und praxisnahen Erfahrung von Christoph Cavigelli.

Unser nächstes Projekt steht bereits wieder in den Startlöchern und für uns steht ausser Frage, wer uns dafür erneut begleiten wird!"

Paul-Marc Julen, Hotel Alpenhof Zermatt und Präsident Zermatt Tourismus

Aktuelle Projekte